Dressurkurse & Sitzschulungen Ljudmila Schmid - Centered Riding Instructor (Level II)
Dressurkurse & SitzschulungenLjudmila Schmid - Centered Riding Instructor (Level II)

Über mich

Foto: C. Slawik

 

 

Ljudmila Schmid

 

Geb. 1967 in Russland

Seit 1989 in Deutschland

 

 

 

 

 

Centered Riding Instructor Level II

 

Als studierte Dipl. Ingenieur-Pädagogin befasse ich mich schon sehr lange Zeit mit dem Unterrichten von Schülern aller Altersklassen. Daraus entstand auch meine Passion zur Förderung von Reitschülern im Sattel und bei der Bodenarbeit. Das Unterrichten ist meine größte Leidenschaft: vor allem der Aspekt, mein Wissen weiterzugeben und die Erfolge von Reiter und Pferd mitzuerleben geben mir die besondere Motivation. Die Triebfedern meines Unterrichts sind die Suche nach neuen Wegen der Ausbildung und eine stetige Weiterentwicklung, die ich meinen Schülern weitergeben möchte.

 

Mit Pferden beschäftige ich mich nahezu mein ganzes Leben lang, so saß ich bereits mit zwei Jahren schon im Sattel und habe unter anderem mit 14 Jahren mein erstes Pferd selbst angeritten. Den aktiven Pferdesport startete ich vor über 20 Jahren und konnte Erfolge im Dressurreiten bis zur Klasse M erzielen.

 

Wie kam ich nun zum Centered Riding?

 

Über viele Jahre lang lief beim Reiten alles bestens…bis eines Tages mitten im Dressurunterricht mein Rücken das ganze Drücken und Ziehen nicht mehr mit machte und völlig streikte. Damit gelangte ich in eine körperliche Sackgasse, in der ich mit endlosen Rückenschmerzen weder stehen noch gehen oder gar reiten konnte. Nicht einmal mehr locker auf dem Pferd sitzen war noch möglich, ganz vom Unterrichten abgesehen, bei dem ich nicht mal mehr eine halbe Stunde am Stück stehen konnte. Alle Medikationen konnten mich nicht von diesen Beschwerden befreien.

 

Unabhängig von der Suche nach einer Lösung für meine körperlichen Probleme stieß ich auf die DVD von Angelika Engberg und war auf Anhieb begeistert von dem Konzept aufgrund dieses völlig anderen Ansatzes der Verständigung mit dem Pferd beim Reiten. Der Werdegang von Sally Swift hat mich dabei besonders beeindruckt, wie sie trotz doppelter Skoliose sogar Weltmeisterschaften reiten konnte und sich das alles mit dem Konzept des Reitens aus der Körpermitte erarbeitet hat – nach dem Motto: „Weniger ist mehr!“

 

Neugierig gemacht durch die DVD fanden sich in Kürze auch weitere Interessenten für einen Einführungskurs ins Centered Riding, den wir sogleich organisierten. Und unsere Erwartungen an das Konzept wurden nicht nur erfüllt, sondern weit übertroffen. Es eröffnete sich uns eine völlig neue Welt der Kommunikation mit dem Pferd in Form von Bildern, mit denen man sich auf dem Pferd ausbalancieren und es rein durch Gedankenkraft lenken lernt. Das Centered Riding zeigte uns ganz andersartige Bewegungsmuster auf, wie man seinen Körper ohne bewusste Anstrengung (Verspannungen) nutzen kann und auf ganz leichte und feine Weise seinem Pferd die Lektionen vermittelt. Schnell war klar: bei diesem einen Kurs sollte es nicht bleiben, sodass ich mich für eine Ausbildung als Centered Riding Instructor entschied, damit ich von nun meinen Unterricht vollständig auf das Konzept aufbauen kann.

Aktuelles

 

Alle aktuellen Veranstaltungen finden Sie auf der Homepage des Zentrums für Balance von Pferd & Mensch

 ***NEU *** NEU *** NEU *** Großer Sitzschulungskurs!

 

2x 4h Theorie und 2-tägiger Praxiskurs mit Pferd oder Reitsimulator

Aktiv -       8 Plätze -  Ausgebucht

Einsteiger-     8 Plätze - 6 frei

Schnupper - 10 Plätze - 7 frei       

                          

 

 

- WELTNEUHEIT -

 

Sitzschulungen mit Reitsimulator

& Ljudmila Schmid (Centered Riding Instructor Level II)

 

M1: Balance I

 

16.09.2018- 10 Uhr (1Platz)

 

 

M2: Balance II

 

 

M3: Trab

 

18.08.2018- 13 Uhr (Ausgebucht)

 

M4: Galopp

 

19.08.2018- 11 Uhr (Ausgebucht)

 

 

M5: Zügelführung

15.09.2018- 13 Uhr (ausgebucht)

 

M6: Halbe Parade/

Wendungen

 

2018-11 Uhr

 

M6: NEU NEU

Wiederholung, Festigung und Fragen von A-Z

.2018- 11 Uhr (6 Plätze)

 

Hinserdorfstraße 5

63505 Langenselbold

 

125 € pro Person

60€ Teilnehmer nur Theorie

 

Anmeldung

 

Weitere Informationen

Ausbildungsgang

"Pracitioner Joy of Riding"

zum Reittainer Alexandertechnik

 

oder enfach um die Möglichkeit

der Alexandertechnik

kennenzulernen für Anfänger und Fortgeschrittene

 

22.09.18 14 Uhr

23.09.18 09 Uhr

 

Lehrgangsort:

 

Praxis Wachendörfer

Am Heeggraben 4,

63486 Bruchköbel

 

190 € Teilnehmer ohne

           Reitsimulator

          (4 Plätze frei)

 

 

Dozent

Walter Tschaikowski

Ausbildungsleiter einer Schule für Alexandertechnik (ATVD)

 

 

Anmeldung

Weitere Informationen

All Level Update von 18.04.-21.04.19 mit  

Level IV Instructors

Deborah Moynihan aus USA

und

Nelleke Deen  aus Holland

 

Kurs Gebühr 650 €

 

Updete findet in

http://www.ausbildungszentrum-am-christinenhof.de/index.html

statt.

Boxenmiete : 15 €

Hallengebühr : 10 €

Es sind maximal 9 Boxen da.

(ausgebucht )

 

Flyer
***
Hier finden Sie alle Informationen rund um das Angebot von Ljudmila Schmid als Flyer zum Ausdrucken
***
Flyer Ljudmila Schmid.pdf
PDF-Dokument [7.9 MB]

 

Open Clinic mit Peggy Braun Level IV aus USA

 

Am 12.10.-14.10.2018

Reitanlage in

61137 Schöneck

 

http://www.gestuet-st-georg.de/

 

Aktiv -  12 Plätze  (10 Plätze frei)

Teilnahmegebühr 300 €

 

Instructor Kurs mit

Angelika Engberg

 

 

30.06. - 02.07.2018

Part I

Dreieich , bei Frankfurt/Main

Kontakt und Anmeldung: Maike Mirbach, maike.mirbach@gmx.de

30.08. - 02.09.2018

Part II

Dreieich , Bei Frankfurt/Main

Kontakt und Anmeldung: Maike Mirbach, maike.mirbach@gmx.de

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ljudmila Schmid